Schuppenflechte (Psoriasis)

Die Psoriasis ist eine häufige, chronisch verlaufende entzündliche Hauterkrankung, die ca.
1.5-2 % der Bevölkerung in der Schweiz betrifft. Die Erkrankung kann neben der Haut auch die Nägel und Gelenke befallen und sowohl einen erheblichen physischen als auch psycho-sozialen Leidensdruck verursachen.

Obwohl derzeit keine echte Heilung der Psoriasis möglich ist, stehen zahlreiche Behandlungsoptionen zur Verfügung, mit denen in vielen Fällen eine weitgehende Erscheinungsfreiheit erzielt werden kann. Hierzu gehören verschiedene lokale Therapien,
UV-Therapien und systemische Behandlungen, inklusiv Biologika.

Die Dermatologische Universitätsklinik führt zur optimalen Behandlung und Beratung der PatientInnen eine Spezialsprechstunde für Psoriasis durch. Ferner  bieten wir interdisziplinäre Kurse Psoriasis-Schulung an.

Verantwortlich: Prof. N. Yawalkar
Spezialsprechstunde:  Montag 09.00 – 11.00 sowie 13.00-16.00 Uhr
                                       Freitag 08.30 - 11.00 Uhr

Schweizerische Psoriasis und Vitiligo Gesellschaft