Weiterbildung

Facharztweiterbildung Dermatologie/Venerologie, Allergologie/Klinische Immunologie, Angiologie

Die Universitätsklinik für Dermatologie bietet eine Facharztausbildung in folgenden Bereichen an:

  • Dermatologie und Venerologie (A)
  • Allergologie und Klinische Immunologie (B)
  • Angiologie (B)

Weiterbildung Dermatologie/Venerologie: praxisnah, breit, wissenschaftlich fundiert

Die Universitätsklinik für Dermatologie bietet die vollständige Weiterbildung im Fachgebiet Dermatologie und Venerologie an. Die angehenden Fachärzte erhalten eine fundierte und praxisnahe Weiterbildung in allgemeiner Dermatologie im stationären und ambulanten Bereich, durchlaufen die Spezialsprechstunden, betreuen Patienten mit venerischen Erkrankungen, nehmen an interdisziplinären Sprechstunden und Tumorboards teil, nehmen chirurgische Eingriffe an der Haut vor und erwerben ein Grundwissen in ästhetischer Dermatologie. Die Weiterbildung umfasst wöchentlich stattfindende klinisch-pathologische Korrelationen, Dermatopathologie-Seminare und Besprechung aktueller Diagnostik- und Behandlungsmassnahmen, ausserdem die Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Schweizer Universitätskliniken sowie die obligatorischen Kurse und Kongresse der SGDV. Wir bieten Unterstützung bei der Auswahl und Organisation der geforderten 1-jährigen dermatologischen Weiterbildung in einer Praxis oder Klinik an.

Weiterbildungsprogramm Dermatologie

Weiterbildung Allergologie/Klinische Immunologie: kompetent in Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Therapie

Die Weiterbildung im Fach Dermatologie ist ein fester und wesentlicher Bestandteil der Weiterbildung Allergologie und Klinische Immunologie. Die Haut als Barriere zwischen Umwelt und Organismus ist ein wichtiges Immunorgan und bei vielen immunologisch bedingten Erkrankungen beteiligt. Die Schwerpunkte der Weiterbildung liegen in der Diagnostik und Therapie allergischer, immunologischer und auto-immunologischer Erkrankungen. Die Kombination Allergologie, Immunologie und Dermatologie erlaubt einen vertieften Einblick in die Differenzialdiagnostik. Die Facharztkandidaten sind im stationären und ambulanten Bereich tätig und rotieren in die Spezialsprechstunden mit Fokus auf Allergologie, Ekzeme, Urtikaria, Autoimmunerkrankungen und Psoriasis und erhalten Einblicke in die Dermato- und Immunpathologie.

Weiterbildungsprogramm Allergologie

Weiterbildung Angiologie: Phlebologie und Wundbehandlung

Zahlreiche, die Gefässe betreffende Erkrankungen liegen an der Schnittstelle zwischen Dermatologie und Angiologie. Die Universitätsklinik für Dermatologie bietet die Möglichkeiten, einen Teil der Weiterbildung im Fach Angiologie (Kategorie B) hier zu absolvieren. Schwerpunkte der Weiterbildung sind die Phlebologie einschliesslich Duplexsonografie, die Versorgung chronischer Wunden (z.B. arteriell und venös bedingte Ulzera), die Venenchirurgie und Sklerotherapie, die Diagnostik und Differenzialdiagnostik von Gefässerkrankungen. Der Einsatz der FA-Kandidaten erfolgt im stationären und ambulaten Bereich sowie im Wundzentrum. Zusätzlich können Kenntnisse in Lasertherapie erworben werden.

Weiterbildungsprogramm Angiologie