Unser Angebot

Die Universitätsklinik für Dermatologie deckt fachlich das gesamte Spektrum dermatologischer Erkrankungen ab, übernimmt die Betreuung dermatologischer Notfälle der Region, bietet eine Vielzahl von Spezialsprechstunden an, arbeitet interdisziplinär mit den Kollegen angrenzender Fachgebiete zusammen, steht für Zuweisungen niedergelassener Kollegen der Dermatologie und anderer Fachspezialitäten aus der ganzen Schweiz zur Verfügung, arbeitet aktiv in der Prävention von Hauttumoren und chronischen entzündlichen Dermatosen.

Ambulante Dermatologie

Die ambulante Dermatologie beinhaltet: Poliklinik mit zahlreichen Spezialsprechstunden, Dermatochirurgie mit Schwerpunkt mikrographischer Chirurgie nach Mohs und komplexer Nagelchirurgie, Tagesklinik: Wundambulanz und Infusionstherapien, Ästhetische und korrektive Dermatologie, Licht- und Strahlentherapie, Allergologisches Hauttestzentrum, Epidermolysis bullosa Zentrum (EB-Insel): nationales multidisziplinäres Kompetenzzentrum zur Betreuung von Schmetterlingskindern, Hauttumorzentrum (Teil des University Cancer Inselspital UCI), Interdisziplinäre Sprechstunden, Dermatogynäkologie, Hämangiom-Board des Inselspitals, Pädiatrische Dermatologie, Plastische Chirurgie, Stomatologie, Dermatopathologie-Labor.

Informationen zum Angebot finden Sie in unserem Flyer.

Anmeldung Sprechstunde
Für einen Sprechstundentermin können Sie sich in der Poliklinik anmelden.

Spezialsprechstunden und Fachbereiche

Stationärer Aufenthalt

Die Haut als unser grösstes Organ, schützt den gesamten Organismus vor den Einflüssen der Umgebung. Hauterkrankungen und Wunden können die Lebensqualität stark einschränken.

Ein stationärer Aufenthalt in unserer 8 Betten umfassenden Abteilung ist dann angezeigt, wenn dermatologische Erkrankungen umfangreiche, komplexe Abklärungen und/oder intensive, spezifische, aufwändige Behandlungen erfordern. Mehr