Neurodermitis Schulungen

Interdisziplinäre Kurse für Patienten mit atopischer Dermatitis

In der interdisziplinären Neurodermitis-Schulung informieren und diskutieren wir über dermatologische, allergologische und psychologische Aspekte der Erkrankung, Therapie, Entspannungstechniken sowie Ernährung. Jeder Kurs umfasst 5 Sitzungen à 2 Stunden. Die Gruppe ist auf max. 10 Betroffene (Erwachsene, Jugendliche) mit Neurodermitis beschränkt.

Februar / März 2022

  • Dienstag, 22.02.2022
  • Donnerstag, 24.02.2022
  • Dienstag, 01.03.2022
  • Donnerstag, 03.03.2022

November 2022 (Termine werden noch kommuniziert)

  • Dienstag, 
  • Donnerstag, 
  • Dienstag, 
  • Donnerstag, 
  • Dienstag, 

Zeit: 17.30 – 19.30 Uhr

Ort*: Inselspital, Loryspital, Gruppenraum U1
*Je nach Ausgangslage werden die Schulungen online durchgeführt.

Neurodermitis Therapieanleitungen

Eine individuelle Anleitung zur Behandlung der Neurodermitis einschliesslich Auswahl und praktische Anwendung von Therapeutika und Hautpflegeprodukten, Anlegen fett-feuchter Verbände, Stufentherapie und Verhalten bei Neurodermitisschüben, Erkennen und Vermeiden auslösender Faktoren sowie Verhalten im Alltag ist das Anliegen dieser Patientenedukation, die von speziell geschulten PflegerInnen durchgeführt wird.

  •  Kurstermine: Laufend

Anmeldedetails:

  • Ort: Universitätsklinik für Dermatologie
  • Anmeldung: über unsere Sprechstunde, über Frau Prof. Dr. med. Dagmar Simon oder Frau Kathrin Thormann, ANP
  • Kontakt: E-Mail Dagmar Simon und E-Mail Kathrin Thormann Fax. +41 31 632 22 33 33

Neurodermitis-Schulung für Kinder und Eltern

Neurodermitis tritt häufig bereits im Kindesalter auf. Es ist deshalb wichtig, dass Kinder und Eltern über die Erkrankung, deren Behandlung, Juckreizmanagement, Hautpflege und Umgang mit der Erkrankung im Alltag informiert und angeleitet werden.
An den von aha! Allergiezentrum Schweiz veranstalteten Kursen sind Dr. med. Stefanie Häfliger, Dr. med. Christina Bürgler und Prof. Dr. med. Dagmar Simon sowie die Pflegeexpertin Kathrin Thormann RN MScN aktiv beteiligt.